@Fotocredit: Stefanie Gamperl

Hier findest du mehr Infos

Integratives Denken ist notwendig!

5 based on 1 reviews
Von: Stefanie Gamperl
Corporate Strategy, Sustainable Finance @ BMW AG | Executive DBA Candidate | Mentor
Ein ausgewogenes Verhältnis von Fähigkeiten, Verhaltensweisen und Denkweisen

CFOs brauchen ein ausgewogenes Verhältnis von Fähigkeiten, Verhaltensweisen und Denkweisen, die weit über das Fachgebiet „Finance“ hinausgehen. Die klassischen Enabler eines CFOs wie „Financial“ u. „Manufaktured“ werden insgesamt um „Intellectual“, „Human“, „Social und Relationship“ und „Natural“ erweitert und sind für eine erfolgreiche Unternehmensfürhung elementar.

In den vergangenen Jahrzehnten waren die Aufgaben eines CFOs vor allem transaktionaler Natur, der Fokus auschliesslich auf die finanziellen Kennzahlen gerichtet. Heute haben CFOs haben eine enorme Verantwortung bezüglich der Bewältigung komplexer, mehrdimensionaler Herausforderungen. Von der Verwaltung begrenzter Ressourcen bis zur Befriedigung unterschiedlicher Anforderungen und Bedürfnisse der Stakeholder oder der Transformation von Geschäftsmodellen und Entwicklung nachhaltigkeitsorientierter Strategien zur Neugestaltung von Prozessen und Systemen umzusetzen, um die sich schnell entwickelnden Anforderungen an die Nachhaltigkeitsberichterstattung und -sicherung zu erfüllen. Es geht also immer mehr um die Schaffung eines umfassenden Wertes für die Unternehmen.

Um dies zu erreichen, benötigen CFOs ein ausgewogenes Verhältnis von Fähigkeiten, Verhaltensweisen und Denkweisen, die weit über das Fachgebiet „Finance“ hinausgehen, sondern zusätzlich im Bereich Design Thinking, Open Innovaqtion, System Thinking liegen und mit Hilfe der integrativen Führung ihre Wirkung entfalten.

Die harte Arbeit an sich selbst, sich ständig weiterentwickeln, durch die Förderung persönlicher Fähigkeiten ist hier ein elementarer Bestandteil der Entwicklung einer guten Führungskraft. Die Methoden zu Desing Thinking, Open Innovation oder System Thinking können von allen Mitarbeitern gelernt werden. Die volle Wirkung, der „Value“ für das Unternehmen kann aber nur durch gute Führungsarbeit und Motivation der Mitarbeiter erreicht werden. Im aktuellen Spannungsfeld von Gen Z, Work-Live Balance, einer internationalen u. diversen Belegschaft rückt das Konzept der integrativen Führung in den Mittelpunkt.

(Externer Link)

Themen

Schlagwörter

Hinweis: Oben angezeigten Inhalte sind eine Kurzzusammenfassung von der Original-Quelle und dienen der einfachen Orientierung. Credits gehen an den jeweils genannten Anbieter und die verlinkte Quelle (Klick auf den blauen Button oberhalb).

Bewerte diesen Eintrag:

Klicke auf die Sterne (unten) und schreibe einen Kommentar. Das wird anderen Toolbox-Usern helfen.

Danke für dein Engagement!

5 based on 1 reviews

Eine Antwort

  1. Wenn man dies weiter denkt, muss sich zukünftig das Berufsbild der CFOs viel vielfältiger entwickeln. Das ist ein großer Fächer an Kompetenzen, die Stefanie hier nennt. Wundebar von einer Person aus der Praxis die Bedeutung dieser Fähigkeiten, Denkweisen und Verhaltensweisen noch einmal in Erinnerung gerufen zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Entdecke weitere Lösungen

FairTech

Be the first to write a review
Digitalisierung neu denken für eine gerechte Gesellschaft

OKR Objectives and Key Results – der heiße Scheiß oder ein alter Hut?

Be the first to write a review
DIGITAL talk Podcast Folge#30

BearingPoint Agile Check ©

Be the first to write a review
Self-Evaluation

Wenn’s schwierig wird in der Kommunikation

Be the first to write a review
Probier diese 4 Schritte

GOOD WORK

Be the first to write a review
DER Podcast für zukunftsfähige Arbeitskultur und gute Zusammenarbeit

OKRs mit ChatGPT visualisieren

Be the first to write a review
Anleitung mit Beispielen

Entdecke die neuesten Beiträge

360 für E-Mail & Marketing Automation

Be the first to write a review

3 Meilensteine guter Kommunikation

Be the first to write a review

Kommunikations-Methoden​ sind für alle wichtig

Be the first to write a review