Inner Development Goals (IDGs) sind ein Teil unseres Future Skill-Verständnisses

Diesen Post teilen
Inhaltsübersicht

Inner Development Goals Framework

Die Inner Development Goals (IDGs) sind ein Framework der Kompetenzen, Qualitäten und Fähigkeiten, die wir benötigen, um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zu erreichen. Unsere innere Entwicklung ist ein lebenslanger, fortlaufender Entwicklungsprozess der kognitiven, emotionalen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten, die wir brauchen für unsere kollektive Fähigkeit, in Harmonie zu leben und nachhaltige Lösungen für den Planeten zu entwickeln. IDG definieren grundlegende Fähigkeiten und Ressourcen für geistiges Wachstum und soziale Kollaboration, die für die Transformation in eine zukunftsfähige, lebenswerte Welt hilfreich sind.

Die Initiative Inner Development Goals „IDG“ ist in erster Linie ein Kommunikationsprojekt. Die Mission besteht darin, mehr Menschen für die Bedeutung der menschlichen inneren Entwicklung zu sensibilisieren. Es wird auch versucht, einen Teil des reichhaltigen vorhandenen Wissens über die kognitiven Fähigkeiten des Menschen zu nutzen.

Das IDG-Projekt beginnt in der wissenschaftlichen Perspektive und basiert auf Forschung und Evidenz. Wir handeln in hochkomplexen, komplizierten und tiefgreifenden psychologischen und kulturellen Prozessen, die nicht leicht zu erfassen sind.

Auf die große Herausforderung bezogen, die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zu erreichen, müssen wir uns zunächst mit den IDGs auseinander setzen. Sind wir bereits in die Lage, unsere innere Entwicklung voranzubringen und die Komplexität der Herausforderung angehen zu können? Erst wenn wir uns selbst reflektieren und uns weiterentwickeln, werden wir die SDGs erreichen können.

Jutta-Kallies-Schweiger-Profil-pic
Jutta Kallies-Schweiger, zukunftsfähige Problemlösung & Akademie soluvaire® & Vorstandsvorsitzende Arts & Nature Social Club

„Lasst uns innere Schönheit entdecken, Selfleadership praktizieren und Wohlbefinden neu definieren. Ich lade dich ein, die IDGs zu entdecken und selbst in eine tiefe Reflexion zu den 23 Kompetenzen zu gehen. Welche 3 der 23 Kompetenzen erscheinen dir am wichtigsten? Warum? Welche 3 der 23 Kompetenzen sind deine Stärke? Welche 3 der 23 Kompetenzen sind deine Schwäche? An welchen 3 der 23 Kompetenzen möchtest du zuerst arbeiten? Warum?“

Die 5 Dimensionen der Inner Development Goals (IDGs) [Quelle: www.innerdevelopmentgoals.org]

IDG Framework mit aktuell fünf Dimensionen und 23 untergeordneten Fähigkeiten

1 SEIN

Beziehung zu sich selbst

2 DENKEN

Kognitive Fertigkeiten

3 BEZIEHUNG ZU SICH SELBST

Fürsorge für andere und für die Welt

4 Zusammenarbeit

Soziale Kompetenzen

5 Handeln

Wandel vorantreiben

Unterschied zwischen IDGs und Future Skills

Gleich vorneweg: Future Skills und Inner Development Goals sind keine konkurrierenden Frameworks, sondern haben jeweils die innere Reflexion als Basis und das Auseinander setzen mit den eigenen Fähigkeiten als Gemeinsamkeit. Wir gehen mit unserem Future Skills-Verständnis jedoch weit über die IDGs hinaus. Unser Anspruch war es von Beginn an, alle Schlüsselkompetenzen der modernen Arbeitswelt zu identifizieren. Wir haben auf sechs Ebenen insgesamt 46 Future Skills zusammengetragen, mit denen wir uns auseinander setzen sollten.

Finde passende Lösungen

Zum Stichwort IDGs

Zukunfts-Kommunikation & Die Inner Development Goals

Gespräche über Zukunftskompetenzen - Christiane Mähr

Inner Development Goals für Sustainable Leadership – White Paper

Die Inner Development Goals (IDG) bieten einen Rahmen, um nachhaltige Innovation umzusetzen.

Inner Development Goals Toolkit

Choose skills to practice

7 Wochen Commitment für mehr Selfleadership

Die Struktur dieses Workshops ist inspiriert an den Inner Development Goals (IDGs) die wir benötigen, um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) zu erreichen

Daniel Hires – The Inner Development Goals Initiative (IDG)

Presentation at Nova Annual Conference

IDG Business Hub Berlin

Die Leadership- und Transformationsagenda unternehmerischen Handelns braucht neue Pioniere!

Wir empfehlen folgende Beiträge zu den Future Skills

Inner Development Goals (IDGs) umsetzen

Selbstreflexion & Mindset (Ebene 1)

6 Ebenen der Future Skills

Wir empfehlen folgende Kurse zu den Future Skills

Selbstreflexion: Bin ich ein Digital Leader?

Lernpfad: In unbekannten Situationen handlungsfähig bleiben

Lernpfad: Digitale Tools & digitale Prozesse

Lernpfad: Qualität des Miteinanders & Dialog mit anderen

Lernpfad: Soziale Interaktion, Co-Kreation & Kollaboration

Future Skills – diese Kompetenzen benötigen Digital Leader

Starte deine Selbstreflexion
Lerne, welche Future Skills du benötigst. Finde heraus, wo du aktuell mit deinen Kompetenzen stehst.
Lernpfad
Bookmark
Close

Dir hat dieser Beitrag gefallen und du möchtest diesen für später speichern?

Dann klicke auf das „Bookmark“ Zeichen und sieh dir später in deinem Dashboard alle gespeicherten Beiträge an.

 

 

Du möchtest einen Kommentar schreiben?

Bitte melde dich in deinem Account an und lass uns wissen, falls dir etwas fehlt auf dieser Seite. Wir freuen uns auch über allgemeine Verbesserungsvorschläge.

Mehr entdecken

Role Model sein in der Digitalen Transformation

Best Case: Kundo xT Smart Service

Future Skill: Ausdauer

Mindful Leadership: mehr Mitarbeiterzufriedenheit, Resilienz und Produktivität

Mein persönlicher Beitrag zum Change

Führungskraft als Coach & Facilitator

Bleibe auf dem Laufenden zur Toolbox und zu neuesten Lösungen

Du lernst, was funktioniert

… entdeckst neue Vorgehensweisen und bringst dein Mindset voran. Hier findest du verschiedene Lösungen, wie du in die Umsetzung kommst.