Selbstreflexion & Mindset (Ebene 1)

Diesen Post teilen
Inhaltsübersicht

Das Thema Future Skills fängt immer mit der Selbstreflexion an

Es startet alles mit dem Innehalten und dem Blick ins eigene Ich. Wer sich mit den Inner Development Goals auseinander setzt, betrachtet an dieser Stelle das SEIN und reflektiert die Beziehung zu sich selbst.

Welche Kompetenzen?

In der Future Skill-Ebene No. 1 zur Selbstreflexion und zum Mindset sprechen wir über diese Kompetenzen:

Für wen ist dies wichtig?

Die Selbstreflexion ist für ALLE wichtig und sollte immer der erste Schritt sein – egal für wie weit fortgeschritten du dich auch gerade hältst. Tipp: Im Laufe deiner persönlichen Entwicklungsreise rund um Future Skills solltest du dich immer wieder zurück zur Ebene No.1 (Selbstreflexion) begeben.

Hier kannst du mit deiner Selbstreflexion starten.

Future-Skills-Toolbox-Zutaten-Website

Welches Mindset habe ich?

Beim Mindset sprechen wir über unsere Denkweisen und unsere Verhaltensmuster – also dass, was unsere eigene innere Haltung auszeichnet. Sicherlich hast du schon einmal gehört von einem Change Mindset, Agile Mindset, Fixed Mindset oder einem positiven Mindset.

Es gibt viele verschiedene Mindset-Begriffe und in den Future Skills betrachten wir besonders dieses: Growth Mindset ist dieses spezielle Mindset, welches wir in einer immer komplexer werdenden Arbeitswelt dringend benötigen. Diese Haltung führt dazu, dass wir offen für Neues sind, Lernen wollen und uns den Herausforderungen stellen. Als übergeordneten Begriff ist hier die eigene Haltung zur Veränderung zu nennen (das sogenannte Change Mindset).

Voraussetzung: Offen sein für Neues

Wenn du dir Gedanken zu deinen ganz persönlichen Future Skills machst und dich daher mit der Selbstreflexion beschäftigst, wirst du mit sehr großer Wahrscheinlichkeit diese eine Eigenschaft besitzen: du bist offen für Neues!

Gratulation. Das ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass du dich überhaupt mit deinem inneren Ich auseinander setzen möchtest und deine Lernreise startest.

Im Kontext von Transformationsvorhaben ist schonungslose Offenheit eine sehr wichtige Zukunfts-Kompetenz und eine Voraussetzung für dein persönliches Wachstum.

Starte deine Selbstreflexion
Lerne, welche Future Skills du benötigst. Finde heraus, wo du aktuell mit deinen Kompetenzen stehst.
Lernpfad

Alle Future Skills der Ebene 1

Future Skill: Authentizität

Offenheit für Neues

Denk- und Verhaltensveränderung

Werte & moralische Prinzipien

Lebenslanges Lernen

Selbstbewusstsein

Bookmark
Close

Dir hat dieser Beitrag gefallen und du möchtest diesen für später speichern?

Dann klicke auf das „Bookmark“ Zeichen und sieh dir später in deinem Dashboard alle gespeicherten Beiträge an.

 

 

Du möchtest einen Kommentar schreiben?

Bitte melde dich in deinem Account an und lass uns wissen, falls dir etwas fehlt auf dieser Seite. Wir freuen uns auch über allgemeine Verbesserungsvorschläge.

Mehr entdecken

Unternehmenserfolg mit Diversity und Innovation nachhaltig verbessern

Welche Future Skills brauchen Leader?

Future Skill: interkulturelles Verständnis

Organisationsentwicklung

Softskills & Entscheidungskompetenz (Ebene 2)

Inner Development Goals (IDGs) sind ein Teil unseres Future Skill-Verständnisses

Bleibe auf dem Laufenden zur Toolbox und zu neuesten Lösungen

Du lernst, was funktioniert

… entdeckst neue Vorgehensweisen und bringst dein Mindset voran. Hier findest du verschiedene Lösungen, wie du in die Umsetzung kommst.