Future Skill: AI Skills

Diesen Post teilen
Inhaltsübersicht

Diese Skills gehören zu AI

Schlüsselkompetenzen
  • Mindset: Digitale Aufgeschlossenheit, Neugierde, Lernbereitschaft, Anpassungsfähigkeit
  • Kritisches Denken (Nutzen und Risiken von KI kritisch bewerten)
  • Kommunikationsfähigkeiten, Problemlösungskompetenz, Kreativität
Übergeordnete KI-kompetenzen
  • Digitale Kompetenz
  • Datensensibilität und Datenschutz ernst nehmen
  • Bedeutung von Ethik und Sicherheit in der Künstlichen Intelligenz erkennen
  • Identifikation von KI Use Cases
  • Bereitschaft, neue Tools auszuprobieren, und Fähigkeit des Transferlernens
Grundlagen KI-kompetenzen
  • Programming
  • Grundlagen KI
    • Maschinelles Lernen
    • Supervised Learning, Unsupervised Learning und Deep Learning
  • Prompt Engineering
    • Generative AI
    • Zero-Shot Prompting, Few-Shot Prompting/In-Context Learning, Chain-of-thought (CoT)
    • Midjourney Prompting
KI EInsatz in den Bereichen
  • KI im Management
  • KI in Finance
  • KI in Forecast, Datenanalyse und Auswertung
  • KI in der Produktion, Robotik
  • AOI (Augmented Organizational Intelligence)
  • Ki-basiertes Wissensmanagement
  • KI & Aufgabenmanagement im Arbeitsalltag
    • Einsatz von KI in der Bearbeitung von Routineaufgaben
    • Erstellung von Dokumenten mit KI
    • KI und Automatisierung
    • KI E-Mail Management
    • Automatisierte Terminplanung und Kalendermanagement
    • KI Projektmanagement-Softwaretools
    • Erstellen von PowerPoint Präsentationen
    • Aufgabenmanagement & -analyse
    • Wissensdatenbank
  • Kundenbeziehung, -erfahrung und -kommunikation durch KI optimieren
    • CRM
    • KI Chatbots
    • Analyse & Auswertung von Kundenfeedback
  • KI im Marketing
    • Marketing Automation
    • KI im Newsletter
    • KI im kreativen Einsatz
    • Verfassen von Blogartikeln
    • Verfassen von Werbetexten
    • im Video-Bereich
  • KI im E-Commerce
    • Predict Customer Trends
    • Personalisierte Recomendations
    • Smart Review Assistance

Welche AI Skills benötigen wir?

Artificial Intelligence (kurz: AI, deutsch: Künstliche Intelligenz, KI) beschreibt die Fähigkeit von Computersystemen, Aufgaben auszuführen, die normalerweise menschliche Intelligenz erfordern würden. Dies umfasst die Fähigkeit, Muster zu erkennen, Probleme zu lösen, Entscheidungen zu treffen, natürliche Sprache zu verstehen und zu verarbeiten sowie selbstständig zu lernen und sich zu verbessern. Durch Machine Learning (maschinelles Lernen) bzw. Deep Learning entwickelt sich die KI immer weiter. Einsetzen lässt sich KI in vielen Bereichen: auf Grundlage von Daten und durch Algorithmen arbeiten wir effizienter, mit KI optimieren wir Produktionsprozesse, KI erledigt Routineaufgaben schneller und besser als der Mensch. Da stellt sich die Frage: Welche Kompetenzen sollten wir beherrschen, um in der zukünftigen Arbeitswelt bestehen zu können?

AI/KI-Skills umfassen einen Mix aus übergeordneten Schlüsselkompetenzen, technischem und fachlichen Know-how als auch Verantwortungsbewusstsein sowie ethische Reflexion. KI ist im Kern ein Werkzeug und eine Technologie – wir sollten sie nicht „humanisieren“. Wir sollten lernen, unsere menschlichen Fähigkeiten zu stärken und sinnvoll mit KI-Technologien zu verknüpfen.

Prof. Dr. Yasmin Weiß in ihrem Linkedin-Post vom 16.04.2024 über AI-Skills: „augmented empathy“ ist schlagkräftiger als eine „human empathy“ allein. [Link zum Post]

Für wen sind AI Skills wichtig?

Technologiekompetenz wird für uns alle bedeutsam sein, wenn wir auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft mitwirken wollen. Claudia Nemet, Deutsche Telekom AG, sagte auf der DLD Conference 2024 im Januar in München: „KI ist für unser Gehirn wie ein Fahrrad, und man muss lernen, Fahrrad zu fahren. Und am Ende sind es die menschlichen Fähigkeiten, die gestärkt werden. Es ist wirklich wichtig, dass wir klug und kreativ sind und nicht naive Konsumenten der KI.“ Alle sollten ein grundlegendes Verständnis der Funktionsweise von KI-Systemen entwickeln und Ergebnisse von KI-Tools kritisch zu hinterfragen und richtig zu interpretieren.

Yasmin-Weiß-Profil-pic
Prof. Dr. Yasmin Weiß, Experienced Supervisory Board Member & Professor/ HR-Expert/ Keynote Speaker/ Author

Anwendungskompetenz in künstlicher Intelligenz musst Du erlernen, daran führt kein Weg vorbei, denn sie wird integraler Bestandteil unseres gesellschaftlichen Lebens. Und je weniger ausgeprägt Deine Technologiekompetenz ist, desto mehr musst Du in unersetzbare Sozialkompetenz investieren.“

Prof. Dr. Yasmin Weiß zeigt auf, worin der Unterschied zwischen der künstlichen Intelligenz und unseren Menschlichen Fähigkeiten liegt:

  • Die Leidenschaft mit der wir unsere Tätigkeiten ausüben und emotionalen Mehrwert bei anderen Menschen erzeugen ist unsere menschliche Differenzierungskompetenz.
  • Wir nutzen neue Technologien wie künstliche Intelligenz, um schneller und mit weniger Aufwand unsere Ziele zu erreichen (Technologische Anwendungskompetenz)
  • Wir besitzen die Fähigkeit der Anpassungskompetenz: identifizieren, was wir lernen müssen, wir verlernen Überholtes und erlernen neu.

Yasmin Weiß kommt zu dem Fazit: Technologie wird nicht alle Menschen in allen Tätigkeitsbereichen ersetzen; aber Menschen, die ihre Leistungsfähigkeit durch Technologie steigern, Herzen gewinnen und Veränderungen gut meistern, werden nach und nach Menschen ersetzen, die dies nicht tun (Vergleich: Linkedin Post vom 11.01.2024, Prof. Dr. Yasmin Weiß)

Unsere Aufgabe ist es, nicht nur AI Skills zu beherrschen, sondern einen Weg zu finden, unsere einzigartigen menschlichen Fähigkeiten in Kombination mit Künstlicher Intelligenz zu nutzen. So können wir z.B. mangelnde Ressourcen (durch Fachkräftemangel, knappes Zeitbduget) ausgleichen, indem wir Wege finden, mit unseren AI Skills alternative Umsetzungsmöglichkeiten finden und dabei unsere Ressourcen schonen.

KI-fähige Kulturen kultivieren

Die Rolle der KI geht über die Technologie hinaus und markiert ein in der Geschichte beispielloses Tempo des Wandels. Sein Potenzial, die Machtdynamik zu verschieben, unterstreicht die Verantwortung größerer Akteure für eine ethische Führung und ermöglicht es kleineren Unternehmen, effektiver zu innovieren.

Eszter-Debreczeni-pic

Eszter Debreczeni |
People & Culture Strategist, HR&AI Enthusiast, Digital Workplace and Org Designer, HighTech, Human, Purpose Orchestrator

„Ich bin ein leidenschaftlicher KI-Entdecker im Kontext der Zukunft der Arbeit und zukunftssicherer Organisationen. Mein Nordstern ist AOI (Augmented Organizational Intelligence) und seine Einführung im Personalwesen und in anderen Geschäftsbereichen. Mit anderen Worten: Ich möchte dazu beitragen, wie man künstliche Intelligenz nutzen kann, um kognitive und soziale Unternehmen zu entwerfen, organisatorische Intelligenz zu mobilisieren und nachhaltige KI-fähige Kulturen zu kultivieren.

Ich lade jede Person ein, die einzigartige KI-Reise zu gestalten – starte einfach mit dem ersten Schritt. Beginne z.B. damit, dir KI als deinen HR-Verstärker vorzustellen, der jeden Aspekt der Abläufe verbessert.“

Kultureller Wandel notwendig

Eszter Debreczeni ist sich sicher: Die Einführung von KI erfordert einen kulturellen Wandel und ein Änderungsmanagement innerhalb von Organisationen, wobei die Bedeutung ethischer Richtlinien und der Umsetzung von KI-Strategien betont werden muss.

Shared Responsibility: Die Förderung verantwortungsvoller KI ist eine gemeinsame Anstrengung, an der Unternehmen, Benutzer, Regierungen und Bildungseinrichtungen beteiligt sind. Gemeinsam können wir Vorurteile und Diskriminierung bekämpfen und so eine gerechtere Zukunft fördern.

Diversity & Privacy: Die Rolle der Vielfalt bei der Entwicklung und Erprobung von KI-Systemen ist entscheidend, um Voreingenommenheit zu reduzieren und Fairness zu gewährleisten. Ebenso bleibt die Verbesserung der Genauigkeit bei gleichzeitigem Schutz der Privatsphäre ein vorrangiges Anliegen.

Alles in allem ziehen die Auswirkungen große Kreise, wenn wir KI im Unternehmen einsetzen. Die technischen Hürden im Zusammenhang mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz lassen sich handhaben. Die größere Herausforderung besteht in eingefahrenen Denkmuster und Arbeitsweisen und dem notwendigen kulturellen Wandel. Lasst uns die gesamte Organisation empowern und eine erfolgreiche KI-Reise gestalten!

Finde passende Lösungen

Zum Stichwort Künstliche Intelligenz

Phasen der Transformation

Be the first to write a review
Wie wird die Digitale Transformation gelingen?

Digitale Wissensplattform

Be the first to write a review
Gestaltung KI-basierter Geschäftsmodelle

Promptathons bieten hands-on Erfahrung

Be the first to write a review
GenAI in die Organisation bringen

Weltbeste Bildung

Be the first to write a review
Wie wir unsere digitale Zukunft sichern

Digitale Transformation, KI & Plattformen

Be the first to write a review
Online-Kurs

Das Future-Skills-Framework

Be the first to write a review
18 Skills in drei Kategorien
Bookmark
Close

Dir hat dieser Beitrag gefallen und du möchtest diesen für später speichern?

Dann klicke auf das „Bookmark“ Zeichen und sieh dir später in deinem Dashboard alle gespeicherten Beiträge an.

 

 

Du möchtest einen Kommentar schreiben?

Bitte melde dich in deinem Account an und lass uns wissen, falls dir etwas fehlt auf dieser Seite. Wir freuen uns auch über allgemeine Verbesserungsvorschläge.

Be the first to write a review

Schreibe einen Kommentar

Mehr entdecken

360 Round Table einführen

Mit dem Transformation Canvas in die Umsetzung kommen

Design Thinking ist für neue Ideen und Innovationen wichtig

Engagement der Mitarbeitenden

Kultur – das sind wir alle

Future Skill: Vertrauen & Wohlbefinden

Bleibe auf dem Laufenden zur Toolbox und zu neuesten Lösungen

Du lernst, was funktioniert

… entdeckst neue Vorgehensweisen und bringst dein Mindset voran. Hier findest du verschiedene Lösungen, wie du in die Umsetzung kommst.