Führungskraft als Coach & Facilitator

Diesen Post teilen
Inhaltsübersicht

Das Aufgabenfeld von Führung im Wandel

Führungsmodelle des Industriezeitalters haben ausgedient. Es gibt den Ruf nach veränderten Arbeits- und Führungskulturen, nach Hierarchieabbau und Selbstorganisation. Die Teamleistung entscheidet – wir brauchen Cross-funktionale und High-performance-Teams, eine neue Art der Zusammenarbeit und neue Formen der Lösungsfindung. Wir brauchen effiziente Teamleistungen und neue Ideen in einer immer komplexer werdenden und sich schneller verändernden Arbeitswelt.

Führende haben eine Vorreiter-Rolle in diesen Veränderungsprozessen: agiles und neues Arbeiten auf den Weg bringen und zum Erfolgsmodell führen. Doch noch haben bei weitem nicht alle Führungskräfte noch Teammitglieder eigene Erfahrungen gesammelt, wie agiles Arbeiten und New Way of Working die Teamperformance beschleunigt und zum Gelingen beitragen kann. Co-Kreation und Kollaboration sind viel zu oft noch Fremdwörter.

Das Aufgabenfeld von Führung ist mitten im Wandel weg von Entscheidungen diktieren hin zu innovativem Vorgehen und Unternehmenswachstum mittels kreativer Zusammenarbeit, Inklusivität und Diversität. Dafür müssen Führungskräfte zum Enabler und Empowerer werden, das eigene Leadership-Verständnis weiterentwickeln und die wichtigsten agilen Werte (Mut, Vertrauen, Offenheit) als Leitwerte für ihre eigene Arbeit mit den Teams vorleben.

Führung trägt somit dazu bei, dass Arbeit Spaß macht, die man gerne macht und die sinnvoll ist. Das alles potenziert wirtschaftlichen Erfolg. So werden wir es gemeinsam schaffen, die Arbeitswelt der Zukunft zu schaffen, in der alle gut leben und gut arbeiten können.

Empfehlungen für dich aus unserem Netzwerk

Agile Leader als Vorbild und Erfolgsfaktor

New Work erklärt

Master Class: Change Makers & Future Skills für Führungskräfte

Eine moderne Führungskraft werden

Tipps für Führung hin zum New Way of Working

Entdecke die Magie von New Work, Kollaboration & Co-Creation

Team mit Facilitating und Coaching unterstützen

Du musst nicht zwangsläufig ein Top-Agile Coach werden, solltest dich jedoch mit der Arbeitsweise dieser und dem Methodenkoffer für agiles arbeiten auseinandersetzen. Es ist prima, wenn in deinem Unternehmen Agile Coaches schon aktiv eure Zusammenarbeit unterstützen. Als Führungskraft empfehlen wir dir ganz klar: Entwickle dich selber weiter und übernehme in deinen Arbeitsalltag ganz viel aus dem Agile-Ansatz und dem Design Thinking. Dies wird dir und deinen Teams helfen, euch Stück für Stück weiterzuentwickeln und immer effizienter Lösungen zu finden.

Führungkraft als Agile Coach

Für wen empfiehlt sich eine Weiterbldung zum Agile Coach?

  • alle agile Führungskräfte wie SCRUM- oder Board-Master:innen, Product Owner
  • alle, die die Organisation in der agilen Transition begleiten möchten (Change Maker)
  • alle, die ihr Team agil coachen möchten mit Fokus auf die agile Transition der gesamten Organisation

Du lernst, agile Veränderungsprozesse für Teams, Organisationen und anzustoßen und zu unterstützen. Das Gelernte hilft dir im Alltag als Führungskraft, mit deinen Teammitgliedern auf Basis der agilen Werte umzugehen und deren Teamzusammenarbeit zuverbessern.

  • Sensibilisierung für agile Werte
  • Methodenkoffer für Meetings, Workshops, Teamzusammenarbeit
  • Methodenbausteine der agilen Organisationsentwicklung
  • Selbstreflexion und Reflexionsmethoden
  • „Impulse anbieten“ vs „Impulse setzen
  • Methoden der Ergebnissicherung
Judith-Andresen-pic

Judith Andresen, Agile Coachin + Organisationsentwicklerin, Buchautorin:

„Damit Organisationen und Teams zusammen funktionieren und Wertschöpfung erzeugen, braucht es Menschen, die echt zusammenarbeiten. Dafür erkunden, verfestigen und lernend implementieren. Dafür braucht es eine klare Führungshaltung im Führungs-ABC und eine zielführende Coachinghaltung aus Empathie mit den Beteiligten, Distanz zur Sache und Dissoziiertheit zum System.

Zusammen werden die Beteiligten ihr agiles Toolset entwickeln. “Im Machen lernen” ist das Gebot der Stunde. Denn komplexe Systeme erdenkt man nicht, komplexe Systeme werden erobert und erlernt.“

Agile Veränderungsprozesse anstoßen und begleiten

Werde zum zum Katalysator für positive Veränderung in deinem Arbeitsumfeld! Das gilt für Veränderungsprozesse im Team als auch in der gesamten Organisation. Und dabei kannst du als Führungskraft von Agile Coaches ganz viel lernen. Besser noch: Lass dich selber zu einem Agile Coach ausbilden, um Teams in Veränderungen begleiten zu können – iterativ, lernend, inkrementell. Außerdem wächst du als Führungskraft mit der Ausbildung zum Coach, denn diese Erfahrung wird horizonterweiternd,  lebensverändernd und  richtungsweisend sein. Das kann ich dir aus eigener Erfahrung bestätigen. 

Dabei ist es nicht entscheidend, dass du Zertifizierungen mit der Fleisskarte einsammelst, sondern so oft und viel wie möglich von Agile Coaches und deren Methodenkoffer lernst.

Als Führungskraft nutzen dir Coaching Methoden und eine  systemische Haltung, deinem Team bei Zieldefinition und bestmöglicher Lösungswege zu helfen und jede einzelne Person in deren individueller Selbstentwicklung zu unterstützen.

 

Unsere Empfehlungen zum Stichwort Agile Coach

Ausbildung „Agile*r Coach*in“

Agile Coach trained by Judith Andresen

Training from the BACK of the Room! (TBR) in Wien

Für 𝗔𝗴𝗶𝗹𝗲 𝗖𝗼𝗮𝗰𝗵𝗲𝘀, 𝗦𝗰𝗿𝘂𝗺 𝗠𝗮𝘀𝘁𝗲𝗿 𝘂𝗻𝗱 𝗧𝗿𝗮𝗶𝗻𝗲𝗿:𝗶𝗻𝗻𝗲𝗻 𝗱𝗶𝗲 𝗶𝗵𝗿𝗲𝗻 𝗧𝗿𝗮𝗶𝗻𝗶𝗻𝗴𝘀 𝗲𝗶𝗻𝗲𝗻 𝗕𝗼𝗼𝘀𝘁 𝗴𝗲𝗯𝗲𝗻 𝘄𝗼𝗹𝗹𝗲𝗻

Local Transformation Agents

Dr. Oetker
Einzelne Methoden aus dem Design Thinking für gute Führung

Die  Moderation einer agil und co-kreativ arbeitenden Gruppe entlang von Design Thinking hilft, bessere Lösungen zu finden. Design Thinking ist eine agile Methode die klassischer Weise zur bedürfnisorientierten Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen eingesetzt wird. Diese Methode sollte unserer Auffassung nach jedoch jede Person im Kontext Teamwork beherrschen zur Förderung einer Denk- und Arbeitsweise im Rahmen der kreativen Problemlösung. 

Moderationstraining geht weit über Workshops und Meetings hinaus. Es hilft auch, besser in der Lage zu sein, schwierige Gespräche zu führen und Entscheidungen zu treffen, die für das Unternehmen wichtig sind. Moderation stärkt das Vertrauen der Mitarbeiter in die eigenen Fähigkeiten. Führungskräfte werden in die Lage versetzt, ihre Teams zu Eigenständigkeit zu ermutigen und entschlossen ins Handeln zu kommen.

Inga-Wiele-pic

Inga Wiele: Ich entwickle mit Euch Strategien, moderiere Eure Workshops und mache in meinen Trainings Führung erklärbar. Design Thinking und OODA-Loop bilden die Basis meiner Arbeit

“Wir unterrichten in einer lockeren Abfolge von theoretischen Inputs und erfrischenden Übungen. Unser Training orientiert sich am Vorgehensmodell von Design Thinking. Aus unserer Erfahrung ist das ein sehr guter Grundansatz, mit dessen Hilfe sich zum einen ganze Workshops aber auch einzelne Problemstellungen sehr gut bearbeiten lassen. Die Fähigkeit, Meetings und Diskussionen effektiv zu moderieren, schult gleichzeitig gutes Führungsverhalten.”

Finde passende Lösungen
Zum Stichwort OODA-Loop

Auf die Geschwindigkeit kommt es an

Der Plan-Do-Check-Act Zyklus reicht nicht mehr aus

Führen und Handeln unter Ungewissheit

Leadership Kino

Führungskräfte fragen nach Orientierung und suchen gute Erklärmodelle

OODA-Loop & Design Thinking helfen weiter
Zum Stichwort Design Thinking

Haufe Success Score

Erfolgsformel für die Transformation

Momente des Weiterkommens

WEITERKOMMEN und WEITER KOMMEN mit unserer Erfahrung, unserer Empathie, dem Repertoire unserer methodischen Ansätze und all die Kompetenzen. Flexibel passen wir uns den Bedürfnissen an. Und spinnen gemeinsam mit Euch die Fäden.

Design Thinking Schnellstart

Kreative Workshops gestalten

Moderation entlang von Design Thinking

Wir wollen besser zusammen arbeiten und unsere Führungsqualitäten stärken!

Design Thinking Mindset

Die Prinzipien für das richtige Mindset im Design Thinking

Nudging Karten: 24 psychologische Effekte auf 24 Karten

Bringe die Nudging Karten in Trainings & Workshops zum Einsatz!
Bookmark
Close

Dir hat dieser Beitrag gefallen und du möchtest diesen für später speichern?

Dann klicke auf das „Bookmark“ Zeichen und sieh dir später in deinem Dashboard alle gespeicherten Beiträge an.

 

 

Du möchtest einen Kommentar schreiben?

Bitte melde dich in deinem Account an und lass uns wissen, falls dir etwas fehlt auf dieser Seite. Wir freuen uns auch über allgemeine Verbesserungsvorschläge.

Mehr entdecken

Kommunikations-Richtlinien schaffen Klarheit

Die 4 Säulen der Veränderung

Future Skill: AI Skills

Future Skill: Kundenorientiertes Denken

Inner Development Goals (IDGs) umsetzen

Strategie: Framework für die Digitale Transformation

Bleibe auf dem Laufenden zur Toolbox und zu neuesten Lösungen

Du lernst, was funktioniert

… entdeckst neue Vorgehensweisen und bringst dein Mindset voran. Hier findest du verschiedene Lösungen, wie du in die Umsetzung kommst.